Startseite
Text des Monats
Aktuelles
Biographie
Werkverzeichnis
Lieferbare Bücher
Links
Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum
   
 



                               Martin, du weißt, es hocken noch viele
Bedarfte an den Straßen der Welt, sie
frieren, klopfen die knöchernen Hände
sich wund, denn es wird täglich kälter.

Hilf uns, Martin, die Kleiderschränke zu
räumen, die übervollen - sind wir denn
nicht deine Brüder, Martin, und, wenn auch
undankbare, beschenkte Bettler?


                              
unveröffentlichter Text
(c) Rudolf Otto Wiemer Erben, Hildesheim